PMN - Professional Management Network
Professional Management Network
Sie befinden sich hier: Professional Management Network| Dr. Michael Lappe wird General Counsel der Deutschen Börse

Quelle: PMN, 23.02.2018

Dr. Michael Lappe wird General Counsel der Deutschen Börse


Ab 1. März wird Dr. Michael Lappe General Counsel der Deutschen Börse in Frankfurt. Er ist seit 2017 Mitglied der PMN Award Jury .

Dr. Lappe war viele Jahre Rechtsanwalt bei Oppenhoff & Rädler, wo er 1999/2000 als Mitglied des Partnerrats die Fusion mit Linklaters verhandelte.  Danach übernahm er verschiedene Management-Positionen der Kanzlei und einen Sitz im Linklaters International Board. 2004 wurde Michael Lappe zum German Senior Partner der Kanzlei gewählt und wechselte in das Global Executive Committee. Nach einer zweiten Amtszeit kehrte er 2010 in das operative M&A-Geschäft zurück, verließ Linklaters aber 2012, um sich der anwaltlichen Beratung im Bereich der Transaktionen sowie der der strategischen Beratung internationaler Sozietäten zu widmen.


Dr. Michael Lappe wird nun die Rechtsabteilung der Deutschen Börse AG mit rund 40 Juristen leiten. Die Gruppe Deutsche Börse AG ist eine der größten Börsenorganisationen und weltweit an 22 Standorten mit mehr als 5.000 Mitarbeitern vertreten. Sie betreibt diverse Handelsplätze und mit Eurex eine der größten Terminbörsen der Welt.


Professional Management Network | Leostr. 58 | 40545 Düsseldorf | info(at)pm-network.net