PMN - Professional Management Network
Professional Management Network
Sie befinden sich hier: NEWS| Neue Jury-Mitglieder der PMN Awards

Quelle: PMN, 25.01.2017

Peter Nägele und Dr. Michael Lappe neue Jury-Mitglieder der PMN Awards

Nach vielen Jahren der Konstanz gibt es in diesem Jahr gleich zwei neue Jury-Mitglieder für die PMN Management Awards: Dr. Michael Lappe und Peter Nägele werden die Jury verstärken und, zusammen mit Corinna Budras (FAZ), Andreas Kurz (Impulse) und Prof. Dr. Claudia Späth (Hochschule Fresenius) die Nominierungen der 9. PMN Management Awards aussprechen. Durch das Ausscheiden von Dr. Harald Seisler und Prof. Dr. Wolfgang Weiss waren zwei Jury-Positionen frei geworden. Die neuen Juroren werden nun ihre Expertise und Erfahrungen in das Jury-Team einbringen und Impulse für die Entwicklung des Awards geben.

Dr. Michael Lappe war viele Jahre Partner bei Linklaters. Als Mitglied des Partnerrates verhandelte er 1999/2000 die Fusion von Oppenhoff & Rädler mit Linklaters und übernahm danach Management-Positionen und einen Sitz im Linklaters International Board. 2004 wurde er zum German Senior Partner der Kanzlei gewählt und wechselte in das Global Executive Committee. Nach einer zweiten Amtszeit kehrte er 2010 in das operative M&A-Geschäft zurück, verließ Linklaters aber 2012, um sich unter anderem der strategischen Beratung internationaler Sozietäten zu widmen.


Auch Peter Nägele war lange Partner in internationalen Anwaltssozietäten. 1999 begleitete er Pünder Volhard Weber & Axster als Co-Managing Partner in den Zusammenschluss mit Clifford Chance und Rogers & Wells. Bei Clifford Chance war er mehrere Jahre Co-Managing Partner für Kontinentaleuropa. Von 2005 bis 2008 agierte er als Partner von Mayer Brown. 2009 wurde Peter Nägele ins Management Board und zum General Counsel der Energiesparte des Siemens Konzerns berufen. Dort war er zeitweilig zugleich konzernweiter General Counsel für die Regionen Asia Australia sowie North America & Middle East. Er ist heute selbstständiger Berater von Vorständen und Unternehmern.


„Ich freue mich sehr, dass Peter Nägele und Dr. Michael Lappe nun der PMN Award Jury angehören.“ so Claudia Schieblon, Leitung des PMN. „Sie sind die perfekte Ergänzung der hochkarätigen Jury der PMN Awards, die die Objektivität der Auswahl gewährleistet und die hohe Wertigkeit der Auszeichnung ausmacht.“


Die PMN Management Awards werden in diesem Jahr bereits zum 9. Mal verliehen. Sie zeichnen Projekte aus dem Management von Kanzleien aus, die innovativ sind, einen Benchmark für die Branche setzen und zum Erfolg der Kanzlei beitragen. Kanzleien können ihre Projekteingaben in den Kategorien Geschäftsentwicklung, Kommunikation, Newcomer, Personalmarketing und Personalentwicklung machen. In der Kategorie „Management“ werden durch ein Peer-Group-Verfahren Vorschläge für die Auszeichnung eines Managing Partners bzw. eines Management-Teams gesammelt, die die Jury sichtet, ergänzt und den Preisträger bestimmt. Weitere Informationen: Link

Es berichtete auch die LTO: Link


Professional Management Network | Leostr. 58 | 40545 Düsseldorf | info(at)pm-network.net